Gelassen durch die Kleinkindzeit

Die Workshop Reihe richtet sich an alle Eltern, die ihr Kleinkind besser verstehen wollen und sich mehr Gelassenheit für ihren Alltag als Familie wünschen.
Gerade ist der erste Geburtstag vorbei und aus deinem Baby entwickelt sich immer mehr eine eigene Persönlichkeit. Bisher wart ihr ein eingespieltes Team und nun stellen euch die einfachsten alltäglichen Dinge vor Probleme. Dein Kind bekommt einen Wutanfall nach dem nächsten und dabei wolltest du ihm doch nur eine frische Windel anziehen.
Von außen hagelt es gut gemeinte Ratschläge, die sich für dich aber alle nicht gut anfühlen.
Du hast auch schon viel über Bedürfnis,- Bindungs- oder Beziehungsorientierte Erziehung gehört, weißt nun aber trotzdem noch nicht, wie du die Windel ans Kind bringst.
Mit einem Kleinkind stehen Eltern auf einmal vor ganz anderen Alltagsproblemen. Das Kind will nicht gewickelt werden, schläft unregelmäßiger, spielt (immer noch) mit Essen und hat einen Wutausbruch nach dem nächsten. All das gepaart mit den äußeren Einflüssen lässt uns unsicher werden.
Bist du bereit für vier Abende an denen wir gemeinsam euren Weg als Familie finden? Die Themen für die Termine sind wie folgt:
1) Wie möchte ich erziehen? Was ist mir wichtig im Leben und was wünsche ich mir für mein Kind?
2) Autonomiephase statt Trotzphase - Über (Klein-)kindliche Entwicklung und warum Autonomie wichtig ist.
3) Sinnvoll Grenzen setzen - so kann es gelingen!
4) Achtsame Kommunikation - wie wir jetzt mit unseren Kindern reden, wird ihre innere Stimme!

Termin(e):

Dienstags abends 20 Uhr ca. 90 Minuten
Termin 1 28.07. / 04.08. / 18.08./ 01.09.
Termin 2 15.09. / 29.09. / 20.10. / 27.10.

Leitung:Ines Urnieza
Kosten

45 € für 4 Termine inkl. Begleitmaterial / Paare 59 €

Anmerkung:

Anmeldung e.V.