Verein zur Bildung und Förderung von Kindern und Erwachsenen

Die Inhalte der Fortbildungen orientieren sich am hessischen Bildungs- und Erziehungsplan. Jedes Kind sollte in seiner individuellen Lernvoraussetzung, seiner Persönlichkeit und seinem Entwicklungsstand entsprechend angemessen begleitet und unterstützt werden.

Wir haben unser Fortbildungsangebot verändert!

Nach wie vor kann jede Fortbildung einzeln gebucht werden. Sie können Fortbildungen sammeln und sich zum Facherzieher, zur Facherzieherin qualifizieren lassen, auch schon wahr genommene Fortbildungen werden angerechnet. Die Qualifizierungs Maßnahme wird kontinuierlich supervisorisch begleitet, zu jeder Ausbildung werden 4 Stunden Supervision vereinbart. Die Termine werden individuell vereinbart.

Folgende Abschlüsse sind möglich:

  • Facherzieher/in Psychomotorik
  • Facherzieher/in Vorschulpädagogik
  • Facherzieher/in Inklusion
  • Facherzieher/in Krippe

Für alle Fortbildungen gilt:

Die Fortbildungstage finden Freitag und/oder Samstag, jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr im Therapiezentrum balance e.V. in Hünstetten-Görsroth statt. Andere Zeiten und Tage werden deutlich benannt.

Kostenbeteiligung:

Die Gebühren für unsere Fortbildungskurse beinhalten ein Mittagssnack einschließlich Getränken und Pausenverpflegung sowie einem Fortbildungsskript. Falls nicht anders benannt wird für einen Tag eine Kostenbeteiligung von 130,00 € zuzüglich 7 % MwSt. berechnet.

Zu den Fortbildungen

Organisatorisches und AGB's

1. Anmeldung und Anmeldebestätigung
Anmeldungen sind über das eingefügte Anmeldeformular auf dem Postweg, per Fax oder auf dem elektronischen Wege unter: www.balance-huenstetten.de möglich. Sie erhalten zeitnah eine Buchungsbestätigung. Bitte klären Sie vor der Anmeldung mit Ihrem Träger die Kostenübernahme. Die Rechnung ist mit Eingang fällig, bitte überweisen Sie zeitnah.

2. Abmeldung oder Stornierung
Wir bitten um Verständnis, dass wir Regelungen treffen müssen für den Fall einer Absage wegen Krankheit oder anderer Verhinderungsgründe. Es gelten ausschließlich schriftliche Stornierungen. Bei Stornierung bis 4 Wochen vor Veranstaltung stellen wir keine Gebühren in Rechnung, danach wird der Gesamtbetrag fällig. Falls eine Teilnehmer*in nachrücken kann oder gestellt wird, kann der gebuchte Platz weiter gegeben werden.

3. Leistungen
Unsere qualifizierten Referentinnen und Referenten planen die Fortbildungen sorgfältig, damit eine sehr gute Durchführung gewährleistet ist. Falls eine Fortbildung wegen zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden muss informieren wir Sie rechtzeitig. Am Ende der Fortbildung erhalten Sie eine schriftliche Teilnahmebescheinigung, bzw. bei unseren Modulfortbildungen ein Zertifikat.

4. Datenschutz
Ihre Daten werden selbstverständlich nur für die Organisation der Fortbildung benutzt.

Alle Fortbildungen im Überblick

Hier geht's zu unserem

Fortbildungsangebot

Hier finden Sie unser aktuelles Fortbildungsprogramm
2020 / 2021

Download PDF Fortbildungsprogramm

Download PDF Fortbildungsprogramm